Hosen

Trachten Janker

Trachten Westen

Strickjanker

Jacken & Mäntel

Herren > Strickjanker

Schorsch Hackl Strickjacken

 

Wir bei den Münchner Kollektionen lieben Strickjacken und sind daher umso glücklicher mit Schorsch Hackl eine Strickjacken Marke gefunden zu haben, bei der neben den traditionell bayerischen Trachten Strickjankern auch moderne Strickjacken für Männer und Frauen produziert werden. Die Rodel Legende Schorsch Hackl hat sich für seine Modelinie mit Designern aus dem Hause Lodenfrey zusammengetan und benutzt für seine Strickjacken nur die hochwertigste Merino Wolle. Veredelt werden die Jacken mit feinen Trachten Details wie Hirschhornknöpfen oder Münzknöpfen.

 

Die Schorsch Hackl Strickjacken gibt es in den typisch bayerischen Ausführungen und klassischen Farben blau, grau und braun. Die wärmende Wolle ist perfekt geeignet für die kältere Jahreszeit und und lässt sich vielfach kombinieren. Doch Schorsch Hackl steht auch für einen modernen, coolen Strickjanker. Dafür haben die Designer gemeinsam mit der Rodel Legende eine Kollektion entworfen, die sich traut modern zu sein ohne die Tradition aus den Augen zu verlieren. Die Strickjacken in der modernen Kollektion gibt es mit Kapuzen und ohne, sowie mit Reißverschlüssen.


 

Von der Schule bis zum Alpenverein

 

Strickjacken haben in Bayern eine lange Tradition. Hierzulande auch Strickjanker oder Strickjackerl genannt, sieht man die Strickjacken sowohl im ländlichen Raum wie auch im in den Städten, wie München, Nürnberg oder Regensburg. Früher noch als reine Trachtenmode betrachtet, gibt es heutzutage sehr moderne Schnitte und Formen von Strickjacken. Die Strickjacke ist ein treuer Begleiter und hält meistens ein Leben lang, außer man wächst noch einige Zentimeter.

 

Die Strickjacken sind sehr modisch und beliebt als Begleiter in der Natur. Durch die Wolle sind die Strickjacken sehr funktional. Ob bei langen Spaziergängen, zum Skifahren oder bei Kletter Bergtouren, die Strickjacke ist sehr strapazierfähig. 


 

Wie reinige ich meine Strickjacke?

 

Die Wolle von unseren Strickjacken ist knitterfrei, atmungsaktiv und sehr weich. Daher lieben wir das Kleidungsstück auch so sehr und tragen es zu jeder Gelegenheit. Auf Hochzeiten, zu Waldfesten, zum Spazieren und Wandern, im Winter und im Sommer. Leider lässt es sich dabei oftmals nicht verhindern, dass der Strickjanker dreckig wird. Aber hier wollen wir euch erklären wie ich meine Strickjacke reinigen kann: 

 

Der beste und sicherste Weg seine Strickjacke zu waschen ist vorsichtig per Handwäsche. Hierzu muss man nur einen Eimer mit Wasser befüllen, Woll-Waschpulver hinzugeben und die Strickjacke aus Lammwolle, Wolle oder Kaschmir vorsichtig durchkneten und auswringen. Je nachdem welche Wolle es ist (Kaschmir, Schaf oder Merino) kann man die Strickjacke auch in der Waschmaschine waschen, bitte aber das Etikett beachten und wenn, nur im Woll-Waschgang.

Die wichtigsten Punkte im Überblick

  • Strickjacke nicht in die Waschmaschine

  • Zuerst per Handwäsche ausprobieren

  • Bei größeren Verunreinigungen lohnt sich der Gang zur Reinigung

.